Datenschutz

Datenschutzerklärung
Stand: 11.06.2019  
 
1.    Allgemeine Hinweise
1.1    Diese Datenschutzerklärung gilt für Daten, die wir über Sie erfassen bei:
  • Zugriff oder dem Besuch der Webseite
  • Nutzung, der unter Punkt 3 aufgeführten Dienste
  • Teilnahme von Gewinnspielen, Umfragen, Verlosungen
  • Eingehen, Bearbeitung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen.

1.2 Verantwortlicher:
1.2.1 Die Website ist ein Angebot der Tanos GmbH in Illertissen (nachfolgend TANOS genannt). Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Anwendungen ist:

Tanos GmbH
Pionierstraße 1
89257 Illertissen, Deutschland
Telefonnummer: +49 7303/ 165 302 00
E-Mail: info@tanos.de. 

1.2.3 Datenschutzbeauftragter ist Frau Lisa Spranz. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@tts-company.com oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

1.3 Die Daten werden durch TANOS und mit ihr verbundenen Unternehmen [insbesondere die TTS Tooltechnic Systems AG & Co. KG sowie die unter http://subsidiaries.festool.com genannten Unternehmen] erhoben und verarbeitet und nur zur Erfüllung des jeweiligen Geschäftszweckes verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Erfüllung des jeweiligen Geschäftszweckes erforderlich ist.
Nähere Informationen zu den einzelnen Zwecken können Sie den ergänzenden Informationen entnehmen.

2. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

2.1. Allgemeines zu den Zwecken der Verarbeitung
Im Wesentlichen erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, um einer vertraglichen Verpflichtung Ihnen gegenüber nachzukommen oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben. Wir verwenden Ihre Daten aber auch, um Verfahren bzw. gesetzlichen Bestimmungen, die uns betreffen, Folge zu leisten, soweit dies zur Wahrung unserer eigenen oder den berechtigten Interessen anderer erforderlich ist oder um unsere Rechte durchzusetzen, zu schützen oder auszuüben oder uns gegen Ansprüche zu verteidigen.

2.2 Daten, die Sie uns mitteilen
2.2.1: In der Regel können Sie unsere Internetseite nutzen, ohne dass Sie uns persönliche Informationen direkt mitteilen.

2.2.2: Für das Eingehen, die Bearbeitung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen ist die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten insbesondere notwendig, damit wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen können. Hierzu zählen u.a. Ihr Vor- und Zuname, Ihre Anschrift und E-Mail Adresse sowie eine Telefonnummer. Näheres hierzu können Sie über die ergänzenden Informationen erhalten.

2.3.  Daten, die wir durch Ihre Nutzung unserer Online-Dienste automatisch erhalten
Einige Daten fallen bereits an, wenn Sie unsere Homepage besuchen.

2.3.1 Protokolldaten
Zu den automatisch anfallenden Daten gehören die Protokolldaten des Webservers. Wir aktivieren diese Protokollierung nur um die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten sowie in Ausnahmefällen um Supportfälle zu untersuchen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO). Jeder Datensatz besteht aus:
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Client- und Server-IP-Adresse, Port und Protokollstatus
  • dem Name der aufgerufenen Datei oder Seite und die Länge der Anfrage
  • Login-Informationen für den entsprechenden Webdienst, sofern Sie sich mit einem Nutzerkonto anmelden
  • Browser-Typ und Referrer (letzte aufgerufene Seite des Clients)
Diese Daten werden ausschließlich anonym zu technischen Zwecken ausgewertet. Statistische Auswertungen finden nicht statt.

3. Kontaktformular
Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über ein Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten, um auch Ihre individuellen Fragen zu beantworten. Hierzu benötigen wir in jedem Falle Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihre E-Mail Adresse und Nachricht, damit wir Sie kontaktieren können. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer oder Anschrift mitteilen, rufen wir Sie auch gerne zur Beantwortung Ihrer Frage zurück oder kontaktieren Sie auf schriftlichem Weg. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

4. Welche Rechte können Sie geltend machen?
4.1 Widerspruchsrecht:
·        
     
  • Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widersprechen.
       
    Bitte richten Sie Ihren Widerspruch schriftlich an Tanos GmbH, Pionierstraße 1, 89257 Illertissen, Deutschland oder per Mail an: info@tanos.de. Der Widerruf der erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Sie können hierzu den im Newsletter enthaltenen Link benutzen oder diesen schriftlich an richten.
     
    Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wir möchten Sie darüber aufmerksam machen, dass Sie für das Eingehen und die Abwicklung von Vertragsverhältnissen diejenigen personen- und unternehmensbezogenen Daten bereitstellen müssen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Machen Sie diesbezüglich von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch oder stellen Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung, sind wir nicht in der Lage, den Vertrag mit Ihnen durchzuführen.

4.2 Weitere Rechte:

4.2.1: Recht auf Auskunft:
Sie können bei dem jeweiligen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen.

4.2.2: Recht auf Berichtigung, Löschung

Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen.

4.2.3: Sonstige Rechte:

Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutz-beauftragten oder an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

5. Schutz Ihrer Daten:
5.1: Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, unabsichtlicher Änderung, versehentlichen Verlust oder gesetzeswidriger Zerstörung zu schützen. Dennoch ist keine elektronische oder physische Übertragung und Speicherung absolut sicher. Jegliche Übertragung erfolgt daher auf Ihr eigenes Risiko.

5.2 Wir wollen Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung soweit es geht, schnell und verständlich über die relevanten Themen informieren. Ergänzende Hinweise zu den jeweiligen Zwecken der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Erklärungen über die von uns verwendeten Begrifflichkeiten finden Sie auf unserer Webseite.
Haben Sie darüber hinaus noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an die in den ergänzenden Hinweisen genannte Kontaktadresse.

6. Änderung der Datenschutzerklärung
Wir behalten und das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.